Ursachenforschung

Der Arzt sagt sie sind völlig gesund – und doch fühlen sie sich krank? 


Mit dieser Aussage werde ich tagtäglich in der Praxis konfrontiert! 

Viele Erkrankungen oder Störungen des Körpers lassen sich mit klinisch-schulmedizinischen Diagnoseverfahren nicht nachweisen. Das Blutbild des Patienten ist völlig in Ordnung, dennoch fühlt er sich krank oder merkt zumindest, dass etwas im Körper nicht in Ordnung – bzw. aus dem Gleichgewicht - ist!

Als Patient wird man dann schnell abgewimmelt und zu schnell psychische Probleme, als alleinige Ursache in den Vordergrund gerückt.

Oft sind es aber Erkrankungen funktioneller Art, das heißt, dass kein organischer Schaden vorhanden ist, sondern das Organ auf Grund einer Schwäche, oder einer Belastung, nicht seine volle Leistung bringen kann.

Genau hier kann ich als Naturheilkundler meine Kompetenzen erfolgreich einsetzen. 

Dabei kombiniere ich modernste computergestützte Verfahren mit tradionell-naturheilkundlichen Untersuchungsmethoden. Selbstverständlich beziehe ich auch schulmedizinische Diagnosen, wie Blutbilder, bildgebene Verfahren, wie CT´s und andere Methoden mit ein.

 

weiter unter Diagnostik

 

 

Mitgliedschaften

ack logo left

logo-bundland-transp

Podosohle 

                            

gesund-aktiv-logo